incendo - was für eine Art! - Ihr Partner in allen Fragen der Finanzierungssoftware
incendo - 19. Dezember 2018 11:03
URL: https//www.incendo.de/portrait/international/geldmarktdarlehen.php
Kurzfristige Zinsen: Geldmarktdarlehen
(EURIBOR/LIBOR*)
Referenzsatz für Zinssatzänderungen bei Geldmarktdarlehen ist der EURIBOR (LIBOR in der jeweiligen Währung). Der EURIBOR (LIBOR) ist der Zinssatz für kurzfristige Gelder, welche erstklassige Banken untereinander anbieten und der täglich in verschiedenen Medien publiziert wird. Er reflektiert das allgemeine Zinsniveau für kurzfristige Gelder in der jeweiligen Währung. Geldmarktdarlehen gibt es nur bis zu einer Ausleihungsdauer von einem Jahr. Danach sind die Durchschnittsrenditen von (Euro-)Anleihen der Maßstab für Zinssatzänderungen bei Kapitalmarktdarlehen (mittelfristig-/bis langfristig ab 1 Jahr)

EURO LIBOR 5 Jahre
Zinsentwicklung EURO LIBOR über 12 Monate

Auf Grund der Charakteristik eignet sich eine Finanzierung über den Geldmarkt für Kreditnehmer welche bereit sind, ein variables Zinsänderungsrisiko bei gleichzeitiger Tilgung der ersparten Zinsanteile einzugehen.

Der Einstieg in eine Geldmarktfinanzierung ist vorteilhaft in einem Zinsumfeld mit einer Seitwärtsbewegung oder bei Erwartung fallender Zinsen. In einem normalen Zinsumfeld sind kurzfristige Geldmarktdarlehen günstiger als längerfristige Finanzierungsmittel.
*LIBOR (London Interbank Offered Rate)
 EURIBOR (European Interbank Offered Rate)
© 2018 incendo · All rights reserved
incendo GmbH · Freier Platz 10 · CH-8200 Schaffhausen · +41 (0) 52/625 76 65
Softwareentwicklung, ASP- und Contentlösungen